Kaltblenden

Kaltblenden sind ein Kernelement für die Infrarot (IR)-Technologie. Sie werden in hochwertigen IR-Modulen und IR-Wärmebildkameras sowohl für die Luft- und Raumfahrt, als auch für zivile und medizinische Anwendungen eingesetzt.

Eine Kaltblende schützt Infrarotsensoren vor unerwünschter Streustrahlung. Sie reflektiert Infrarot-Strahlen an der Oberfläche und absorbiert die Strahlung im Innenbereich.

Eine Kaltblende schützt Infrarotsensoren vor unerwünschter Streustrahlung

Eine Kaltblende reflektiert Infrarot-Strahlen an der Oberfläche und absorbiert die Strahlung im Innenbereich

Galvanoformtechnisch hergestellte Kaltblende für eine Infrarotkamera, die zur Überwachung von Sicherheitsbereichen eingesetzt wird

Hochpräzise Blende in einem Infrarot-Modul für den Einsatz im Weltraum

Ihre Ansprechpartner