1991

Neustrukturierung

Ende 1991 wird eine Prozesswasser-Kreislaufanlage in Betrieb genommen, die den Wasserverbrauch deutlich reduziert. Im Zuge der Neustrukturierung wird gleichzeitig eine hochmoderne Chargenentgiftungsanlage zur Wasseraufbereitung installiert. Zu dieser Zeit tritt Eric Sigrist, der Sohn von Dieter Sigrist, nach seinem Studium der Oberflächentechnik- und Werkstoffkunde, als technischer Leiter in die Firma ein.

Wir verwenden sog. Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken erhoben und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Klicken Sie auf „Datenschutzerklärung“ um ausführliche Informationen zu den verwendeten Cookies zu erhalten. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen